PKW brannte vor Scheune

Feuerwehr kann das Schlimmste verhindern

Großalarm durch die Leitstelle

 

Alveslohe – Kreis Segeberg

 

 

Ein PKW Brand ist eigentlich nichts Großes, doch wenn das brennende Fahrzeug direkt vor einer offenen Scheune steht und diese Scheune auch noch mit Stroh gefüllt ist, dann erhöht die Leitstelle Segeberg schon mal die Alarmstufe auf FEU Groß.

Zum Glück war die Feuerwehr noch rechtzeitig an der Brandstelle an der B 4, 500 Meter vor dem Ort Bilden. Die Flammen hatten schon Teile des Mauerwerkes erreicht, Minuten später hätte der Strohboden in Flammen gestanden.

Den PKW konnte die Feuerwehr nicht retten, er brannte vollkommen aus.

 

FOTOANGEBOT sowie VIDEO für eine Online Nutzung:

  • Totale der Brandstelle an der B 4
  • Ausgebrannter PKW in unterschiedlichen Einstellungen
  • Feuerwehr bei den Nachlöscharbeiten
  • Brandschäden an der Mauer, Polizei und Feuerwehr am Brandort
  • Weitere Bilder und Übersichten

 

DOK ID: 16-03-17-02