In der Höhle des Löwen

Hamburger Innensenator Andy Grote bei Veranstaltung der „taz“

50 Meter neben der Roten Flora

 

Hamburg- Sternschanze

 

Ein Transporter der Polizei rollte vor, dann ein schwarzer Vito. Erst stiegen die Sicherheitskräfte aus, dann folgte der Hamburger Innensenator Andy Grote. Es gab Buhrufe, Pfiffe und ein „Verpiss dich Grote“ von den Besuchern vor dem Eingang. Das war es auch schon. Die Veranstaltung unter dem Begriff „taz-salon“ war mit 100 Personen gut gefüllt. Ein Plakat gegen den G 20 Gipfel wurde hochgehalten, der Rest wartete ruhig auf den Beginn der Diskussion. Die ersten Sachfragen gingen an den Senator der ausführlich zum Thema seine Antworten gab. Beim Besuch in der Höhle des Löwen blieben die Löwen zahm und brav.

 

Wir haben die Bilder:

  • Innensenator Andy Grote trifft ein
  • Buhrufe, Pfiffe und verpiss dich
  • Innensenator wird von Verantwortlichen begrüßt
  • Saal füllt sich langsam
  • Innensenator im Gespräch mit anderen Teilnehmer
  • Veranstaltung beginnt
  • Gäste werden begrüßt
  • Andy Grote beantwortet die beiden ersten an ihn gestellten Fragen

 

 

DOK ID: 17-05-17-01