Gefahrgutalarm in der Stadt

Giftiges Toluol leckt aus einem LKW

Vier Stunden dauerte der Einsatz

Hamburg – Altona

 

Die Szene war schon ein wenig gespenstisch. Ein großer Tanklastzug steht mitten auf der Straße, direkt vor dem Musical Theater „Neue Flora“. Polizei und Feuerwehr haben den Bereich weiträumig abgesperrt, Löschfahrzeuge stehen bereit, Schläuche liegen auf der Straße.

Ein Passant hatte bemerkt das der Gefahrgut-LKW Ladung verlor. Daraufhin wurde die Feuerwehr alarmiert. Geladen hatte der LKW Toluol, ein giftiges Lösungsmittel das auch hoch entzündlich ist.

Unter Atemschutz untersuchte die Feuerwehr den LKW, nahm die Pfütze auf der Straße auf. Weitere Messungen ergaben keine Gefährdung für die Umwelt.

Nach vier Stunden war der Einsatz beendet.

 

Wir haben die Bilder und O -Töne:

  • Totale der Einsatzstelle
  • Feuerwehr auf der Straße
  • Feuerwehr stellt den Brandschutz rund um den LKW her
  • Kräfte der Feuerwehr rüsten sich mit Atemschutz aus
  • LKW wird von allen Seiten gründlich untersucht
  • Weitere Bilder und Übersichten
  • Behälter zur Aufnahme des Toluol wird zum Fahrzeug gebracht
  • O – Ton mit Thorsten Wessely, Sprecher der Hamburger Feuerwehr zum Einsatz

 

 

DOK ID: 17-05-17-04