Abflug in den Graben

Junge Frau fliegt von der Straße und landet auf dem Dach in einem Graben

Mehr als eine Stunde eingeklemmt

 

Hemdingen – Kreis Pinneberg

Die großen roten Warnschilder sind vor der scharfen Linkskurve eigentlich nicht zu übersehen. Aus noch ungeklärten Gründen verlor die Frau hier die Kontrolle über ihren Ford Fiesta und landete auf dem Dach im Graben. Dabei wurde ihr Arm unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Über eine Stunde brauchten die 55 Helfer der FF Hemdingen und FF Bilsen um die Frau zu befreien. Ein Trecker musste dabei das Wrack vorsichtig anheben damit die Frau befreit werden konnte. Sie wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Weil sich ein Kindersitz im Fahrzeug befand sucht die Feuerwehr auch die Umgebung ab. Zuerst war nicht klar ob sich auch ein Kind im Fahrzeug befunden hätte.

Der Wagen ist ein Totalschaden und wurde nach der Rettung von dem Trecker aus dem Graben gezogen.

Inzwischen wurde bekannt das die Frau unter Alkoholeinfluß gefahren ist. Ihr Blutalkoholwert lag bei 1.7 Promille.

 

Wir haben die Bilder und O -Töne:

  • Totale der Unfallstelle
  • Feuerwehr und Polizei an der Unfallstelle
  • Wagen liegt auf dem Dach im Graben
  • Rettungskräfte und Notarzt versorgen die Frau im PKW
  • Trecker wird angefordert, Trecker hebt das Fahrzeug vorsichtig an
  • Frau wird nach einer Stunde von den Rettungskräften gerettet und zum Rettungswagen gebracht
  • O – Ton mit Torben Fehrs, Sprecher der Feuerwehr, zum Unfall und der körperlich schweren Rettung aus dem engen Graben
  • Trecker zieht das Wrack aus dem Graben
  • Schnittbilder und Übersichten

DOK ID: 25-06-17-01