Feuer in einer Firma für Markiertechnik

Großaufgebot der Feuerwehr

  Ein verletzter Arbeiter

 

Rellingen – Kreis Pinneberg

In der Halle einer Firma für Markiertechnik für Straßenmarkierungen in der Industriestraße in Rellingen brach heute Vormittag gegen 11.00 Uhr ein Feuer aus. Über 70 Einsatzkräfte der Feuerwehren des Kreises Pinneberg waren im Einsatz. Offenbar hatte ein Kocher für Spezialfarbe für Straßenmarkierungen Feuer gefangen. Ein Arbeiter wurde dabei verletzt, durch die Feuerwehrkräfte gerettet und in ein Krankenhaus gebracht. Ein Übergreifen des Feuers auf die Halle konnte durch die Einsatzkräfte verhindert werden.

Wir haben die Bilder und O-Töne:

-Totale der Brandstelle in der Industriestraße

-Leichte Rauchentwicklung aus der Halle

-Rettungswagen vor der Halle

-Großaufgebot an Feuerwehr

-Feuerwehrkräfte bei den Löscharbeiten

-Drehleiter an der Halle

-Weitere Einsatzfahrzeuge treffen mit Blaulicht ein

-Halle von innen

-Gelöschter Farbkocher

-Feuerwehr mit Wärmebildkamera in der Halle

-Diverse Eimer Farbe für Straßenmarkierungen vor der Halle

-O-Ton Torben Fehrs, Sprecher des Feuerwehrverbandes des Kreises Pinneberg, zum Einsatz,

…zum Verletzten, zu den Löscharbeiten

 

 

 

DOK-ID: 04-08-17-01